Pädagogen - Ballettschule Benas

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Pädagogen

Christa Benas

geboren am 24.12.1932 in Hamburg. Als Ballettlehrerin gründete sie die Ballettschule Benas im Jahre 1979. Sie war lange im Ausland als Tänzerin und Pädagogin tätig, ihre Ballettausbildung schloss sie in Bonn im Jahre 1954 ab. Die grosse Liebe zur Musik und Tanz brachte sie auf die Idee diese Schule zu gründen. Heute ist Christa Benas hauptsächlich für die Kostüme zuständig.

 
 

Katja Benas

geboren am 11.03.1959 hat sich nach ihrem Abiturabschluss 1977 nach jahrelanger Tanz und Musikausbildung auf die Bühnentanzpädagogik spezialisiert.
Ihr Diplom bestand Katja im Jahre 1985 an der renomiertesten Ballettakademie Athens - der Balletthochschule Niki Kontaxaki. 1987 leitet sie gemeinsam mit Tassos die Ballettschule.

Tassos Georgopoulos

geboren am 01.01.1954. Absolvierte nach dem Abitur im Jahr 1973 die Schauspielschule in Athen. Er war mehrere Jahre als Schauspieler und Tänzer am Theater in Griechenland tätig. Das anschliessende Tanzpädagogikstudium schloss er im Jahre 1987 ab. Durch seine grosse Theatererfahrung setzte er den Schwerpunkt seines Aufgabenbereichs auf Modern Dance und Choreographien.

 
 

Gisella Benas

geboren am 21.03.1970 in Tübingen. Gisella wurde zuerst an der Ballettschule Benas zur Ballettlehrerin ausgebildet und machte 1993 ihren Abschluss.

Anschliessend erwarb Gisella nach einer professionellen zweijährigen Fortbildung in Stuttgart, das Diplom der Ballettpädagogin nach Waganowa-Lehrmethode. Gisella hat sich auf Kindertanz und Modern Jazz Dance spezialisiert.

Irina Georgopoulos

geboren am 12.02.1990 in Athen. Irina tanzt seit ihrem dritten Lebensjahr. Sie hatte im Jahr 2001 die Aufnahmeprüfung an der John-Cranko Schule in Stuttgart bestanden. Seit 2014 ist sie diplomierte Ballettpädagogin nach Waganowa Lehrmethode und unterichtet momentan Kinder bis 11 Jahren.

 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü